Personensuche

Einsatzdaten:

 Laufende Nummer:  012019 
 Datum: 29. September 2019
 Alarmzeit: 18:00 Uhr
 Einsatzort: Bremervörde und Umgebung


 Alarmstichwort: „ Personensuche ”
 Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger (DME), Sirene (Digitale Sirenenalarmierung)
 Einsatzart:  Vollalarm 
 Mannschaftsstärke:
 Fahrzeuge: TSF 11-40-25
 Weitere Kräfte: Funkstreifenwagen Polizei, TSF 11-40-24 (FF Minstedt)
 Anmerkungen:  


Einsatzbericht:

Am Abend des 27.09.2019 wurden wir gemeinsam mit mehreren Wehren der Stadt Bremervörde zu einer Personensuche zum Krankenhaus Bremervörde alarmiert. Vor Ort wurden die Einsatzkräfte über die Lage informiert. Ein Patient des Krankenhauses war abgängig.

Dazu der Bericht der Feuerwehr Bremervörde:

Ein Patient war aus dem Krankenhaus abgängig. Gemeinsam mit den Ortsfeuerwehren Minstedt, Spreckens, Hönau-Lindorf, Nieder Ochtenhausen sowie Kräften der DLRG Horneburg / Altes Land e.V. mit der Drohne, DLRG Bremervörde e.V.mit Boot, die SEG-Rettung des DRK Bremervörde mit einem Rettungswagen, die örtliche Einsatzleitung der Stadtfeuerwehr und der BRH Rettungshundestaffel Hamburg und Harburg e.V. suchten wir ein großes Gebiet rund ums Krankenhaus im Bereich Vorwerk und Engeo bis zum Bahnhof und weiter im Bereich B74 bis Essel/Mulsum ab.

Facebook (https://www.facebook.com/feuerwehr.bremervoerde)